Die Weihnachtszeit ist eingeläutet

Gefeiert wurde am 1. Dezember ab 15 Uhr draußen und drinnen: Im Innenhof stand das beheizte Zelt, davor der Getränkestand mit jeder Menge Keksen, Stollen und Kuchen. Im Keller war die Anlaufstelle für Bastelfreudige: Es konnten Baumkugeln und Holzanhänger bemalt werden, Weihnachtskarten entworfen und Filzbäumchen genäht werden. Im ersten Stock des Elternhauses Sonnenstrahl gab es um 16 Uhr Kinderpuppentheater und natürlich kam auch der Weihnachtsmann mit Geschenken im Gepäck zu Besuch. Der Klang der gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder im Innenhof hatte ihn angelockt.

Auch von den Mitarbeiter gab es dieses Jahr eine besondere Überraschung: Mit Glocken spielten sie „Sind die Lichter angezündet“ und läuteten damit – nicht nur metaphorisch – die Adventszeit ein.

Danke an alle lieben Helfer, die uns beim Braten, Einschenken, Ausgeben, Abwaschen, Basteln, Fotografieren, Dekorieren, Aufbauen und Abbauen unterstützt haben.

Wir wünschen allen eine wundervolle und lichterfrohe Vorweihnachtszeit!

Fotos: David Jungen

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.