Klettern der Verwaisten Väter in Tschechien

Verwaiste Väter auf dem Gipfel

Vergangenen Samstag ging es für die Gruppe verwaister Väter bei herrlichem Sommerwetter auf den Gipfel – dieses Mal in der Böhmischen Schweiz. Für die meisten Väter war es die erste Klettertour. Umso besser, dass die beiden erfahrenen Kletterer Matthias Richter und Thomas Türpe den Ausflug begleiteten und die Väter mit Rat und Tat bei ihrer Klettertaufe unterstützten. Jeder einzelne Teilnehmer meisterte die Routen durch den sogenannten „englischen Garten“ und zum Abschluss gab es das krönende Erlebnis einer gemeinsamen Gipfelbesteigung. Mit bleibenden Erinnerungen an eine wunderschöne Aussicht und dem Nervenkitzel beim Abseilen ging es nach einem Abschlussbesuch im böhmischen Kaffeehaus zurück nach Dresden.

Noch einmal herzlichen Dank für die Kletterunterstützung an diesem Tag an unsere beiden Begleiter!

Verwaiste Väter am Kletterfelsen  Verwaiste Väter beim Wandern

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?