Sonnenstrahl e. V. Dresden zu Gast bei Radio MDR Sachsen

Am 31.10.2017 jährte sich der Reformationstag zum 500. Mal. Ein passendes Datum, um sich einem Thema anzunähern, dass viele Menschen meiden - bis es sich ihnen aufzwingt und sie sich damit auseinandersetzen müssen: Die Endlichkeit unseres Daseins.

Zu Gast waren Privatdozent Dr. med. Ulrich Schuler, Facharzt für Palliativmedizin am Uniklinikum Dresden, Matthias Mader, langjähriger Krankenhausseelsorger, und Ulrike Grundmann vom Sonnenstrahl e. V. Dresden.

Nicht nur die Moderatorin, sondern auch die Zuhörer durften Fragen stellen.Was Hilft bei Trauer und Verlust? Wie gehen die Interviewten selbst mit dem Thema, das ihren Arbeitsalltag bestimmt, um?

Hören Sie sich den Podcast an unter http://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/dienstags/audio-531740.html

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.